Traditionelle Sitzungen

Der Sitzungskarneval in Metelen hat eine lange Tradition. Die erste Karnevalsprunksitzung in Metelen fand 1957 unter Federführung der Kolpingfamilie und des damaligen Sitzungspräsidenten Albert Tietmeyer statt.

Geschichte des Sitzungskarnevals in Metelen

1959 wurde die erste abendfüllende Karnevalssitzung im renovierten Jugendheimsaal mit mehr als 600 Gästen veranstaltet.

Aufgrund des hohen Interesses mussten damals sogar zwei Sitzungsabende abgehalten werden, zu denen insgesamt rund 1000 Menschen zusammenströmten. Metelen war zu diesem Zeitpunkt der erste Ort in der Umgebung, in dem es Sitzungskarneval gab.

In den folgenden Jahren legte der Sitzungskarneval teilweise eine Pause ein. In dieser Zeit gab es auch eine Wachablösung und die Sitzungen wurden fortan bis 1991 durch den Heimatverein Metelen ausgerichtet.

Neuerschaffung des Sitzungskarnevals in Metelen durch die KG Stadtwacht

Der Sitzungskarneval lebte 2002 mit der Gründung der KG Stadtwacht Metelen wieder auf. Seitdem freuen wir uns, stets vor „ausverkauftem Haus“ die Prunksitzung ausrichten zu dürfen.

Kartenvorverkauf für die Prunksitzungen

Der Kartenvorverkauf für unsere Prunksitzung beginnt ca. 4 Wochen vor der Prunksitzung. Der Termin wird rechtzeitig auf unserer Internetseite oder in der örtlichen Presse bekannt gegeben. Die Karten können im Versicherungsbüro Norbert Kippelt, Sendplatz 26, erworben werden.

 

Einige Fotos der vergangenen Prunksitzungen im Bürgerhaus Metelen